Engagierte Lehrer/innen und fleißige Helfer/innen, die sich oftmals ehrenamtlich für die Jugendlichen einbringen, haben für die letzten Tage des Schuljahres tolle Projekte organisiert. Der Besuch der Blaulichtorganisationen Feuerwehr, Polizei und Rotes Kreuz stand ebenso am Programm wie eine Fahrt in die Natur mit der Jagdgesellschaft Hohenau. Außerdem luden die Vereine Bogensport Hohenau und die Stockfalken Hohenau ein, um auf ihrem Areal spannende Sportarten zu entdecken. Weiters hatten die Schüler/innen die Möglichkeit, ein American Football Schnuppertraining mit den Weinviertel Spartans zu absolvieren. In Rabensburg konnten die Kinder besondere Tiere bei Lama Wies’n und Happy Horses erleben und in Bernhardsthal einen Naturgarten samt Holzwerkstatt kennenlernen. Weitere interessante Workshops waren Radfahren, der Besuch des Zoos Hodonin, eine Schnitzeljagd, Töpfern, Kangoo Jumps und eine Filzwerkstatt. Damit bot die Schulschlussphase wieder Gelegenheit, aus dem Alltagstrott auszubrechen und schöne Erinnerungen zu schaffen.

Kreativtage zum Schulschluss